Krankenversicherung

Gesetzlich oder privat - Wie ich mich als Studi optimal krankenversichere!
Eine Krankenversicherung ist in Deutschland Pflicht, das ist sicher bekannt. Es gibt zwei Systeme, die Gesetzliche Krankenversicherung und die Private Krankenversicherung. In einigen Berufsgruppen übernimmt sogar der Staat die Krankheitskosten oder zumindest einen Teil davon. Du stellst Dir die Frage: Ab wann muss ich mich als Studi eigentlich selber darum kümmern und was gibt es zu beachten?

Jetzt Beratungstermin sichern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oder hast Du Dich schon einmal gefragt: Wann endet die Mitversicherung bei den Eltern und wann muss ich mich selber versichern? 

Was ist zu beachten, wenn ich Werkstudent bin, oder ein Gewerbe angemeldet habe? Was sollte ich unbedingt heute schon unternehmen, wenn ich später in den Staatsdienst gehe, z.B. als Lehrer oder Jurist?
Ich fahre in den Ferien ins Ausland – reicht da meine „normale“ KV und wie ist das beim Auslandssemester?

Wir von StudiFinanzen zeigen Dir, wann man sich privatversichern kann und wann man gesetzlich versichert bleiben muss. 

Oder ist eine private Zusatzkrankenversicherung für mich interessant, wie z.B. Zahnzusatz, im Krankenhaus Privatpatient im 1- oder 2-Bettzimmer sein und freie Krankenhauswahl haben oder möchte ich (Laser-) Lasikoperation oder Heilpraktiker bezahlt bekommen?

Jetzt Beratungstermin sichern